Pressemitteilungen

Pressemitteilung 2/2020

Beim SABCS präsentierte Daten der WSG belegen, dass jährlich allein in Deutschland 10.000 bis 15.000 Frauen mit frühem hormonempfindlichem Brustkrebs eine unnötige, aber nebenwirkungsreiche Chemotherapie erspart werden kann.

Pressemitteilung 1/2020

In der Studie ADAPT HR+/HER2- konnte fast der Hälfte der bei Studienbeginn als Chemotherapie-Kandidatinnen eingeschätzten Frauen die Chemotherapie erspart werden. Die WSG präsentiert die Daten beim SABCS am 11. Dezember 2020. Am gleichen Tag sind Journalist*innen zu einer Pressekonferenz eingeladen.